Kennen Sie die magische Vermögensformel?

Vermögen = Sparbetrag x Ertrag x Zeit

Das Wort sparen erzeugt vor allen bei jungen Menschen steht's das Gefühl etwas entbehren zu müssen. Bestimmt haben Sie noch keinen sechzehnjährigen kennen gelernt der in Jubelschreie ausbrach, als man ihn aufforderte 50 Euro im Monat zu sparen. Eines ist jedenfalls klar, ohne Sparen kein Vermögen, wer jeden Monat so viel ausgibt wie er einnimmt kommt nie auf einen grünen Zweig.

Kaum einer hat eine Vorstellung davon welch ungeheure Vermögensbildende Kraft in der Zeit steckt, wenn sich fortlaufend Zinsen und Zinseszinsen addieren. Bei einer Anlage von 10000,- Euro zu 3% über 20 Jahre werden 18061,- Euro. Ein Aktienfond zum Beispiel hatte eine durchschnittliche Wertentwicklung von 13% pro Jahr in den letzten 20 Jahren erzielt. Bei einer Anlagesumme von 10000,- Euro ergibt das 115230,- Euro.

Die fünf Merkmale einer vorteilhaften Kapitalanlage:

  • Sicher: Sicherheit bei Geldanlagen bedeutet Sicherheit von unvorhergesehenen wirtschaftlichen Entwicklungen und Sicherheit vor Veruntreuung.
  • Rentabel: Ein Sparbuch bringt eine Rendite von 2,5%. Rentabel ist eine Geldanlage wenn die Rendite deutlich darüber liegt.
  • Verfügbar: Gute Geldanlagen sind kurzfristig verfügbar, damit sie flexibel bleiben und ohne Verluste an ihr Geld kommen.
  • Bequem: Geht es Ihnen auch so wer im Beruf gefordert ist hat keine Zeit sich um sein Geld zu kümmern. Eine gute Anlage benötigt keine tägliche Kontrolle.
  • Steuergünstig: Hohe Renditen sind meist nur die hälfte wert wenn der Gewinn steuerpflichtig ist.
Informieren Sie sich über die Möglichkeiten Vermögen aufzubauen oder zu vermehren. Klicken Sie links auf die Themenfelder oder vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Mitarbeiter.